Net up! Dritte Projektwoche 2021 in Litauen 18. bis 26.09.2021

Corona-bedingt konnten wir in diesem Jahr erst bei unserem Einsatz im Juni vor Rügen Netze bergen. Um so grösser war unsere Motivation in dieser Woche endlich auch an unseren Wracks in Litauen mit der Arbeit fortzufahren. Wir hatten in dieser Woche tatkräftige Unterstützung von der Tauchgruppe Greenpeace Germany. Geleitet wurde die Unterwasser Arbeit an den Netzen wie immer von Tom Kürten von Baltic Sea Explorer.

Wir hatten eine tolle Woche. Es ist uns gelungen ein nicht identifiziertes Wrack von Geisternetzen zu befreien. Ausserdem durfte das Team eine neue Position betauchen. Dabei wurde ein grosses altes Rettungsboot gefunden. Eventuell gehörte es zu einem Kreuzfahrtschiff oder einer Fähre. Wir sind gespannt was wir herausfinden werden.

Am Ende der Woche war das ganze Team dann zu Gast bei Nofir in Taurage. Wir haben unsere geborgenen Netze dieses Mal persönlich abgegeben und die Gelegenheit genutzt uns die Arbeit von Nofir vor Ort anzusehen. Es war wirklich beeindruckend. Diese letzte Projektwoche 2021 in Litauen hat definitiv Lust auf mehr gemacht. Die neuen Projektwochen 2022 kommen in Kürze.

Post a comment