Baltic Sea Heritage Rescue Project 2021, Projektwoche 2

Vom 21.08. bis 28.08.2021 fand die zweite Baltic Sea Heritage Project Projektwoche 2021 in Litauen statt. In dieser Woche haben wir an den Wracks der Elbing IX und der SS Edith Bosselmann gearbeitet. Es wurde die aktuelle Situation der an den Wracks befindlichen Geisternetze dokumentiert. Erfreulicher Weise konnten wir auch in diesem Jahr nur ein kleines neues Netz an der Elbing IX entdecken. Unsere Hauptarbeit lag in der ausführlichen Dokumentation mit Hilfe von Bildern und Videos. Diese werden nächstes Jahr in einer Ausstellung im Lithuanian Sea Museum in Klaipede zu sehen sein. Die Teilnehmer der Projektwoche durften auch eine neue Position betauchen. Zu dem dort gefundenen neuen Objekt lässt sich zur Zeit noch nicht viel sagen.. Am letzten Tag der fünf möglichen Tauchtage in dieser Woche konnten wir noch das Wrack der Carl Zeiss betauchen. Die Carl Zeiss ist ein historisch interessantes Wrack, das in der Nähe der Hafeneinfahrt von Klaipeda liegt.

Post a comment